Motorrad-Sonnenbrille

Filter
8 ProdukteSeite 1 von 1

Motorrad-Sonnenbrille

Trotz eines großen Sortiments an Retro-Motorradbrillen bieten wir auch Biker Sonnenbrillen an. Diese passen natürlich gut zu einem modernen Motorrad. Aber manchmal sieht die Kombination einer solchen Sonnenbrille mit einem Retro-Helm oder einem Retro-Motorrad besser aus.
Ein Vorteil vieler Modelle ist, dass sie kein Stirnband haben, sondern über Arme verfügen, sodass Sie sie nicht am Helm befestigen müssen. Das Innenfutter der Retro-Modelle ist oft aus (PU-)Leder, während diese Modelle oft ein Plastik- oder Schaumstofffutter und manchmal sogar gar kein Futter haben.

Sonnenbrille für Motorradfahrer

Viele dieser Motorradbrillen sind echte Motorrad Sonnenbrillen. Sie enthalten UV-beständige Gläser und haben dunkle oder verspiegelte Gläser. Dies hat die gleiche Wirkung auf die Augen, nämlich dass sie das Sonnenlicht stark abdunkeln. Es gibt auch Sonnenbrillen mit photochromen Gläsern für Motorräder. Photochromatische Technologie bedeutet, dass die Gläser sofort reagieren, wenn sie mit UV-Licht in Berührung kommen. Sie verdunkeln sich automatisch, wenn es viel UV-Licht gibt und hellen sich auf, wenn es weniger gibt. Der Vorteil dieser Gläser ist, dass Sie nicht ständig die Gläser oder Brillen wechseln müssen. Im Volksmund wird sie auch als selbsttönende Sonnenbrille für Motorräder bezeichnet. Natürlich macht diese Technik die Sonnenbrille teurer als der Durchschnitt, aber sie erspart Ihnen auch eine zusätzliche Sonnenbrille für das Motorrad und ist daher von Vorteil, wenn Sie eine Sonnenbrille für das Motorrad für beide Umstände suchen.

Für eine Reihe von Modellen sind zusätzliche Gläser erhältlich, sodass Sie auch gelbes Glas für Fahrten am Abend oder in der Nacht haben können. Oder das dunkle Glas gegen die Sonne.